YOGA COMPANY

Inhouse Seminare

 

Thementage

 

 

Thema 1 - Atem und Bewegung.

 

Thema 2 - Entspannung.

 

Thema 3 - Achtsamkeit.

 

 

Thema, Termin und Ort nach Vereinbarung.

 

 

Zur Orientierung:

 

Für ein Thema setze ich gerne ungefähr 6 Zeitstunden an.

Honorarwunsch 640€

zzgl. Fahrt und ggf. Übernachtung.

Wir besprechen vor einer Vereinbarung Ihre Bedürfnisse und die Situation vor Ort. Basierend darauf erstelle ich Ihnen dann ein aktuelles Angebot.

 

 

 

Yoga für Paare

 

Gemeinsam einen neuen Funken entfachen. Einfach mal einen frischen Blick auf die Welt werfen. Bewegen, atmen, entspannen, reflektieren. Einige kraftvolle Impulse mit nach Hause nehmen. Handouts und Texte zu den Inhalten stehen zur Verfügung.

 

Zur Orientierung:

 

Für eine Übungseinheit setze ich gerne ungefähr 3 Zeitstunden an. Ich empfehle, mindestens drei Übungseinheiten im Abstand von maximal vier bis sechs Wochen.

Mein Honorarwunsch 80€ je Zeitstunde zzgl. Fahrt und ggf. Übernachtung.

Wir besprechen vor einer Vereinbarung Ihre Bedürfnisse und die Situation vor Ort. Basierend darauf erstelle ich Ihnen dann ein aktuelles Angebot.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhouse Seminare

 

Hormon Yoga nach Dinah Rodrigues

 

 

 

Eine genaue Abfolge aus bestimmten Körperhaltungen in Verbindung mit kraftvoller Atmung und bewusster Energielenkung wirkt ausgleichend und stabilisierend auf den weiblichen Hormonhaushalt.

 

Diese besondere Yogavariation schenkt uns sehr zuverlässig, was wir uns alle wünschen: VITALITÄT!

 

Insbesondere Frauen, die unter den typischen Symptomen der Wechseljahre leiden, erfahren schnell eine deutliche Verbesserung ihrer Lebensqualität.

 

Für Frauen mit östrogenabhängigen Tumoren, sehr starker Endometriose und in der Schwangerschaft ist Hormonyoga nicht geeignet. Hier ist das Klassische Yoga eine wunderbare Alternative.

 

 

Zur Orientierung:

 

Einzelunterricht und Kleingruppen

bis 3 Personen

80 Euro pro Zeitstunde

 

Es werden mindestens 5 Stunden benötigt, um die Übungsreihe plausibel zu vermitteln.

 

Für grössere Gruppen treffen wir gemeinsam eine entsprechende Vereinbarung.

Inhouse Seminare

 

Vom Umgang mit Veränderungen.

 

"Alles fließt!" oder

"Nichts bleibt, wie es ist!"

 

Das wissen wir alle.

Und wollen es doch oft nicht wissen.

 

Warum?

 

Das Seminar vermittelt in 5 Modulen eine ermutigende und belebende Sicht auf das universale Ereignis von

„Werden und Vergehen“.

 

Dazu einige umkreisende Fragen:

 

Was lösen Veränderungen, Umbrüche, überraschende Wendungen, Krankheiten, Krisen oder Abschiede bei mir aus?

 

Wie stehe ich zur maximal radikalen Veränderung im menschlichen Erleben, Sterben und Tod?

 

Wie empfinde ich meine eigene Vergänglichkeit?

 

Wie kann ich lieben Menschen in Not hilfreich zur Seite stehen?

 

Wie setze ich heilsame Wandlungsenergien frei?

 

Wie stärke ich mein Selbstverständnis?

 

Welche praktischen Strategien helfen mir im "Ernstfall"?

 

Wie gestalte ich meine Suche "nach dem, was bleibt"? Gibt es das überhaupt?

 

Welche Veränderungen sehne ich herbei?

 

Was kann ich tun oder lassen, um meine Veränderungswünsche zu verwirklichen?

 

Was ist wirklich wesentlich und wichtig in meinem Leben?

 

 

Seminarstruktur:

 

Modul 1 - Annehmen.

Modul 2 - Umkreisen.

Modul 3 - Loslassen.

Modul 4 - Eigenverantwortung.

Modul 5 - Mitgefühl.

 

Der rote Faden dieser Seminarreihe webt sich aus einer sinnvollen und einfühlsamen Mischung aus

 

- Entspannungsübungen

- körperorientierten Meditationen

- Atemerfahrungen

- Übungen der Präsenz

- Imaginationen

- Verbindung mit den eigenen

Kraftquellen

- Texten

- Anregungen zur Selbstreflektion

- Gesprächen

- praktischen, informativen Ansätzen

- Impulsen für einen heilsamen

Umgang mit sich und anderen

 

 

Meine Inputs sind im Konzept angelegt, richten sich aber in der Art und Auswahl nach der jeweiligen Befindlichkeit der Teilnehmer und Teilnehmerinnen.

 

Das Seminar wendet sich an

 

-Menschen, die sich wünschen, furchtlos und aufrichtig ihren Lebensweg zu gehen.

-Menschen, die sich weiterentwickeln wollen.

-Menschen, die sich stärken und ausrichten wollen.

-Menschen, die mit Menschen arbeiten, zum Beispiel in der Krankenpflege, in der Hospizarbeit, in der Familienarbeit, in Kindergärten und Schulen, in therapeutischen Berufen, in der Personalentwicklung u.ä.

 

Der Seminarprozess möchte:

 

-Resilienz entfachen.

-Einen gesunden Umgang mit Ängsten fördern.

-Offenheit anregen.

-Inspirationen und Ideen für die Umsetzung eigenverantwortlicher Lebensgestaltung geben.

-Mitgefühl nähren.

-Kommunikation anlegen.

-„Bewusstes Erleben der Verbundenheit“ als heilsame, existentielle Qualität vermitteln, - auch und gerade in Krisenzeiten…..

-Vertrauen bilden in die natürlichen Prozesse von „Werden und Vergehen“.

 

 

Zur Orientierung:

 

Dieses Seminar besteht aus 1 bis 5 Modulen, die aufeinander aufbauen.

Es bleibt Ihnen jedoch überlassen, für wieviele Module Sie sich entscheiden wollen.

Für ein Modul setze ich gerne ungefähr 6 Zeitstunden an.

Die Gruppe sollte maximal 14 Personen umfassen.

Honorarwunsch 640€ je Modul,

zzgl. Fahrt und ggf. Übernachtung.

Wir besprechen vor einer Vereinbarung Ihre Bedürfnisse und die Situation vor Ort. Basierend darauf erstelle ich Ihnen dann ein aktuelles Angebot.

 

Vortrag:

 

Wenn Sie daran interessiert sind, das Seminar für Ihr Umfeld zu buchen, biete ich als „vertrauensbildende Werbung“ an:

 

 

VORTRAG IM DIALOG

„Vom Umgang mit Veränderungen“

 

„Alles fließt!“ oder

„Nichts bleibt, wie es ist!“

 

Historische, aktuelle und vergnügliche Betrachtungen zu einem universalen Ereignis: „Werden und Vergehen.“

 

Und eine Frage noch, - beim Blick in den Spiegel:

Was hat das mit mir zu tun?

 

:-)))

 

Format:

 

-ca. 2 Stunden inkl. Pause

-Aufwandshonorar:

320€ ideal, 160€ minimal, zzgl. Fahrt und ggf. Übernachtung.

-Flyervorlage stelle ich zur Verfügung

 

 

 

 

 

 

© Yoga Company